Student:innen stehen im Flur und führen ein Gespräch.

Dein duales Studium: Betriebswirtschaftslehre B.A.

Dieser Ausbildungsplatz ist schon besetzt

Ab August 2024 schreiben wir für das nächste Jahr aus. Informiere Dich vorab zu unserer Ausbildung.

Ein Studium mit Praxiserfahrung

An der Hochschule studieren, bei Kaffee Partner arbeiten – das duale Studium ist der perfekte Berufseinstieg, wenn Du Theorie und Praxis von Beginn an verknüpfen möchtest. Unsere Kaffeevollautomaten und Wasserspender müssen viele Schritte durchlaufen, bevor sie beim Kunden stehen: Einkauf der Geräte, Montage, Vertrieb bis hin zur Auslieferung. Während Deines dualen Studiums lernst Du alle betriebswirtschaftlichen Prozesse bei Kaffee Partner kennen.  

Azubis im Hintergrund trinken und unterhalten sich.

Das lernst Du im Studium BWL

In den ersten beiden Jahren Deiner Ausbildung wechselst Du alle drei Monate die Abteilung und lernst so die unterschiedlichen Bereiche eines erfolgreichen Handelsunternehmens kennen. So kannst Du in Ruhe herausfinden, welche Schwerpunkte Dir liegen und in welchem Bereich Du in den letzten eineinhalb Jahren Deines dualen Studiums eingesetzt werden möchtest.

Neben dem Vertriebsinnendienst, dem Einkauf, der Personalabteilung, inklusive Empfang, wirst Du die folgenden Abteilungen kennenlernen:

  • Customer Service: In der Kundenbetreuung lernst Du, wie man Kundengespräche führt, Angebote erstellt und Kundenkontakte im IT-System dokumentiert.
  • Marketing: Die Kolleg:innen im Marketing zeigen Dir, wie man Werbekampagnen und Events plant und umsetzt, Webseiten und Social Media Posts gestaltet und deren Erfolg misst.
  • Finanzen: Wir zeigen Dir, wie Du Belege erfasst und Zahlungsvorgänge in Zusammenarbeit mit Kreditinstituten, Lieferunternehmen und Kunden bearbeitet.

Darum lohnt es sich, bei Kaffee Partner durchzustarten

Attraktive Ausbildungsvergütung

Attraktive Vergütung, 30 Tage Urlaub und weitere Goodies, wie z. B. Geburtstagsgeschenke sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Übernahme

Garantierte 6-monatige Übernahme nach der Ausbildung und gute Chancen nach der Ausbildung unbefristet übernommen zu werden.

Teamgeist und Zusammenhalt

Ein Team von über 20 Auszubildenden und regelmäßige Azubi-Veranstaltungen, wie Partybusfahrten, Kartfahren oder Kochkurse.

Fitness

Egal, ob Du gerne ins Fitnessstudio gehst oder eine Leidenschaft für Schwimmen hast. Wir unterstützen Deine körperliche Fitness durch Hansefit oder einem Zuschuss zum Fitnessstudio oder Sportverein.

Auslandserfahrung

Über Erasmus Plus, oder in Form eines Austauschs mit unserem österreichischen Standort – wenn Du ins Ausland möchtest, ist bei uns etwas dabei.

Regelmäßiges Feedback

Betreuung durch Deine:n Ausbildungsbeauftragte:n in den einzelnen Abteilungen und durch Deine Ausbilderin Hannah aus der Personalabteilung.

Doch das ist noch nicht alles – schau Dir alle Benefits an!

Auszubildende tauschen sich aus.

So ist Dein BWL-Studium bei Kaffee Partner

Das duale Studium dauert insgesamt dreieinhalb Jahre: Nach zwei Jahren schließt Du die Ausbildung im Groß- und Außenhandelsmanagement ab und nach weiteren eineinhalb Jahren beendest Du Dein Studium der Betriebswirtschaftslehre als Bachelor of Arts.
Zu Deinem dualen Studium gehört sowohl ein theoretischer als auch ein praktischer Teil: In den ersten beiden Jahren bist Du von Montag bis Mittwoch vor Ort im Unternehmen. Donnerstags besuchst Du vormittags die Berufsschule und studierst am Nachmittag an der Hochschule Osnabrück. Am Freitag besuchst Du ganztägig Vorlesungen. Ab dem dritten Jahr bist Du montags bis mittwochs weiterhin bei Kaffee Partner. Am Donnerstag und Freitag finden Vorlesungen an der Hochschule statt.  

Dein Weg zu Kaffee Partner – so läuft der Bewerbungsprozess ab

  1. Bewerbung

    Wir freuen uns über Deine Bewerbung und geben Dir so schnell wie möglich eine Rückmeldung.

  2. Bewerbungstag

    Auswahltag mit spannenden Aufgaben und anschließendem Kennenlerngespräch.

  3. Willkommen bei Kaffee Partner

    Herzlichen Glückwunsch! Du hast eine Zusage erhalten und die Reise bei Kaffee Partner kann nun losgehen.

Azubis sitzen zusammen und brainstormen zu einem Thema

Starte Deine duales Studium bei Kaffee Partner

Denkst Du gerne analytisch und hast Interesse betriebswirtschaftliche Zusammenhänge kennenzulernen? Ist Dir bei einer Ausbildung eine gute Mischung aus Theorie und Praxis wichtig? Dann ist unser duales Studium genau das richtige für Dich! Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.   

Das sagen unsere Auszubildenden und Studierenden

Azubis sitzen draußen auf Liegestühlen und unterhalten sich

Doch lieber Ausbildung?

Du bist Dir noch nicht sicher, ob eine Kombination aus Ausbildung und Studium das richtige für Dich ist? Dann hast Du die Möglichkeit eine Ausbildung zur Kauffrau oder Kaufmann im Groß- und Außenhandelsmanagement zu machen, ohne Studium.

Du lernst auch hier alle Bereiche des Unternehmens kennen und wirst zum:zur Expert:in für kaufmännische Aufgaben und Prozesse. Im Unterschied zum Studium besuchst Du ausschließlich die Berufsschule und nicht zusätzlich die Hochschule. Im zweiten und dritten Lehrjahr der Ausbildung bist Du vier Tage vor Ort und hast einen höheren Praxisanteil. Gut, wenn Du Dich etwas mehr für die Praxis interessierst. Nach drei, anstatt dreieinhalb, Jahren erhältst Du einen Abschluss.

Bei guten Leistungen und nach Rücksprache mit der Personalabteilung hast Du die Möglichkeit, Deine Ausbildung zu verkürzen.

Hast Du noch Fragen?

In unseren FAQ findest Du Antworten auf Fragen, die uns häufig von Bewerber:innen gestellt werden – zum Beispiel dazu, welche Unterlagen Du einreichen solltest.

Wie lange vor Ausbildungsbeginn kann und soll ich mich bewerben?

Wir schreiben unsere Ausbildungsberufe für das nachfolgende Ausbildungsjahr ungefähr ein Jahr vor Ausbildungsstart aus. Der Bewerbungszeitraum endet, sobald wir alle Ausbildungsstellen besetzt haben. Ist Dein Wunschausbildungsberuf auf unserer Karriereseite noch ausgeschrieben, freuen wir uns jederzeit auf Deine Bewerbung.

Welche Unterlagen benötige ich für meine Bewerbung?

Wir freuen uns, wenn Du uns folgende Unterlagen bei Deiner Bewerbung für eine Ausbildung oder ein duales Studium einreichst:

  • Lebenslauf: Dein Lebenslauf sollte Informationen über Deine Schulbildung, Praktika oder eventuelle Berufserfahrung, spannende Schulprojekte und besonders wissenswerte Hobbies, Charakterzüge usw. enthalten.
  • Zeugnisse und Bescheinigungen: Bitte lade bei Deiner Online-Bewerbung Kopien Deiner schulischen und beruflichen Zeugnisse sowie Bescheinigungen hoch.
  • Anschreiben: Wenn Du möchtest, dann runde Deine Bewerbung mit einem kurzen Motivationsschreiben ab – dies ist jedoch kein Muss.

Welche Fragen werden von Kaffee Partner in den Interviews gestellt?

Auswahltag:
Wir laden zu einem Auswahltag ein. Dabei lernen sich die Bewerber für die unterschiedlichen Berufsbilder kennen. Neben Gruppenaufgaben werden auch Vorstellungsrunden sowie Einzelgespräche geführt. In diesen Gesprächen geht es darum zu schauen, ob die Auszubildenden zum Team und das Team zu den Auszubildenden passen.

Einzelgespräch:
Es geht im Einzelgesprächen darum sich möglichst gut kennenzulernen, vom Hobby bis zum Lieblingsfach in der Schule sowie Fragen zum gewählten Beruf (Warum fiel die Wahl auf diesen Beruf, was weißt du von diesem Beruf) sowie Fragen zu KP (was weißt du von Kaffee Partner etc.).

Auch wir stellen uns sowie die Ausbildung bei Kaffee Partner möglichst authentisch vor, damit die Auszubildenden für sich erkennen können, ob wir zu ihm/ihr passen.

Wie wird die Ausbildung und das duale Studium vergütet?

Die Vergütung Deiner Ausbildung ist abhängig vom Ausbildungsberuf, überdurchschnittlich für die Branche und steigert sich von Jahr zu Jahr. Gerne gehen wir im persönlichen Gespräch auf Deine individuelle Ausbildungsvergütung ein. Darüber hinaus bieten wir Dir viele weitere monetäre und nicht monetäre Benefits.

Wann bekomme ich eine Rückmeldung auf meine Bewerbung?

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, allen Bewerbenden innerhalb von fünf Werktagen eine Rückmeldung zur Bewerbung zu geben. Sollten wir etwas mehr Zeit benötigen, informieren wir Dich hierüber per E-Mail.

Deine Ansprechpartnerin: